News

Druckluft Exzenterschleifer richtig einsetzen

 

Druckluft Exzenterschleifer sind in Lackierwerkstätten ein häufig benötigtes Druckluftwerkzeug! Es gibt die unterschiedlichsten Ausführungen in der Qualität sowie der Beschaffenheit des Schleiftellers und des Hubs. In der Regel beträgt der Standardhub 5mm.

Die am meisten genutzte Schleiftellergröße beträgt 150 mm, meistens sind die Schleifteller mit einer Klettoberfläche versehen und gelocht.
Die Lochung im Schleifteller ermöglicht das Anschließen einer Absauganlage oder eines Industriesaugers, wodurch die Absaugvorrichtung den Schleifstaub direkt beim Schleifen absaugen kann. Der Vorteil ist ein nicht zu stark verstaubter Arbeitsplatz und die gesundheitliche Belastung ist geringer.

Da die Umdrehung eines Druckluft Excenterschleifers bei etwa 10.000 U/min. liegt, empfehle ich ein hochwertiges Schleifpapier zu verwenden. Durch die hohen Umdrehungen und durch die Reibung setzen sich billige Schleifpapiere schon nach kürzester Zeit mit Schleifstaub zu.

weiterlesen